Wenn Sie Internet Explorer 10 in 64-Bit für Ihren Computer herunterladen, erhalten Sie eine aktualisierte Version eines Browsers, die vielen Menschen nicht wichtig ist. Der Browser wird viel einfacher im Laufe der Zeit zu verwenden, und Sie müssen darüber nachdenken, was es für Sie tun kann, dass andere Browser nicht tun werden. IE 10 kommt mit Windows 8 und Server 2012 kostenlos. Und es kann auch unter Windows 7 installiert werden. Windows 7 musste auf die offizielle IE 10-Unterstützung warten, da es sich um ein ziemlich älteres Betriebssystem im Vergleich zu Windows 8 und späteren Microsoft-Betriebssystemen handelt. Es ist jetzt verfügbar und kann ähnlich wie andere Windows-Updates heruntergeladen und installiert werden. Mit einem kostenlosen Add-on-Erlebnis stellt IE 10 sicher, dass Browser-Plugins nicht geladen werden und zugehörige Inhalte nicht angezeigt werden. Aber IE 10 für Desktop unterstützt die Plugins, die ActiveX-Steuerelemente wie Microsoft Silverlight und Adobe Flash enthalten. Ja, Sie können dies mit der Option Einstellungen tun. Darüber hinaus können Administratoren Gruppenrichtlinien zum Konfigurieren der IE 10-Gruppenrichtlinieneinstellungen verwenden. Bestimmte Standardeinstellungen, wie die Such- und Homepage-Anbieter, können über IEAK 10 angepasst werden. Der Pros Of Internet Explorer 10 in 64-Bit Resolution IE 10 unterstützt HTML5-Sandbox-Attribute und verbesserten Speicherschutz zusammen mit dem erweiterten geschützten Modus.

Das HTML5-Sandboxelement aktiviert Sicherheitseinschränkungen für iframe-Komponenten, die nicht vertrauenswürdige Inhalte enthalten. Der erweiterte geschützte Modus bietet zusätzliche Sicherheit und ist standardmäßig aktiviert. Die Browsing-Geschwindigkeit und Reaktion auf Prozesse ist auch etwas bemerkenswertes wert. Das Internet ist der Schwachpunkt für jede Sicherheitsbedrohung, dieser Webbrowser enthält einen SmartScreen-Filter, mit dem Sie schädliche Inhalte genehmigen können, bevor sie in das System gelangen. Internet Explorer 10 (IE 10) ist ein Webbrowser von Microsoft. Der Browser ist in die Betriebssysteme Windows Server 2012 und Windows 8 integriert. Im Vergleich zu früheren Versionen bietet IE 10 eine ganze Reihe von Leistungsverbesserungen und Verbesserungen. Zum Beispiel verbessert es die Browser-Unterstützung für HTML5 und CSS3 erheblich.

IE 10 ist der Standardhandler für HTTPS- und HTTP-Protokolle sowie der Standardbrowser von Windows 8.